Startseite | Rechtsanwälte | Kornelia Reinke

Kornelia Reinke

Bonn, Jahrgang 1962, verheiratet
Rechtsanwältin seit 1996

 

  • Ausbildung zur Fotografin (IHK Münster)
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bielefeld und Köln
  • Ansprechpartnerin vor allem für Bau- und Architektenrecht, für Erbrecht und Immobilienrecht einschließlich vorweggenommener Erbfolge, für Verlage und Autoren, für Künstler, deren Berater und Veranstalter, für Vereine und Stiftungen sowie für Prozessbegleitung
  • Mitglied in der ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltverein, Mitglied des Schiedsgerichtes für Privates Baurecht Deutschland, Mitglied des Deutschen Baugerichtstages e.V.
  • Leiterin des Bereichs Bauen im PHR Praxisinstitut für Haftungs- und Risikofragen in Unternehmen (www.haftung-und-risiko.de), Gründungsmitglied des Vereins für Bonner Stiftungen; Vorsitzende des Vereins PRO ARTIS - Erlebbare Kunst e.V.
  • Begeisterte Konzertsängerin (klassisches Lied und Chanson)

 ---

Aktuell:

Künstler Recht eine SP§P-Seite!

Reinke, Die Künstlersozialversicherung im Spannungsfeld der Interessen von Künstlern und Unternehmern, Praxis Freiberufler-Beratung 7/2015, S. 199;

Reinke, Ist das Ausfallhonorar bei gekündigten Verträgen umsatzsteuerpflichtig?, Praxis Freiberufler-Beratung 1/2015, S. 6;

Reinke/Fries, Umsatzsteuerliche Besonderheiten bei der Künstler-GbR, Praxis Freiberufler-Beratung 11/2014, S. 299;

Reinke, Das Künstlerensemble als Gesellschaft bürgerlichen Rechts, Praxis Freiberufler-Beratung 8/2014, S. 222;

Schiffer/Reinke , Erben, vererben, verschenken – Werte erhalten und Steuerfehler vermeiden (Reihe Guter Rat), Cornelsen 2010;

Reinke, Ihre Rechte als Mieter - Vertragsfallen erkennen, Nebenkosten prüfen, Mietminderung durchsetzen, (Reihe Guter Rat) Cornelsen 2010;

Reinke, Mustervertrag Mietvertrag für eine Arztpraxis, Praxis Freiberufler-Beratung 6/2009, S. 167 und „Nachtrag“, Praxis Freiberufler-Beratung 8/2009, S. 219;

Reinke, Baurecht in der Praxis – Was Bauherren und Unternehmer wissen sollten, Cornelsen – Pocket§Recht, 2007

wirtschaftlich, rechtlich,  steuerlich …